Kirchenmusik

Kirchenmusik

Erfahren Sie hier mehr über die musikalischen Gruppen der Gemeinde. Finden Sie außerdem mehr Informationen über das Projekt des Orgelneubaus und über Aktuelles aus der Kirchenmusik.

Ansprechpartner ist unser Kirchenmusiker Franz Spenn, zu erreichen unter 0170 311 75 89 oder heider-kantorei@kirche-dithmarschen.de.

Lernen Sie auch unseren Podcast kennen.

Porträt Franz Spenn

Musikalische Gruppen

  • Kantorei: montags 19:30 – 21:30 Uhr
  • Seniorenchor “Senioretti”: donnerstags 10:00 – 11:15 Uhr
  • Kinderchor I (ab 5 Jahren): dienstags 15:45 – 16:30 Uhr
  • Kinderchor II (ab 11 Jahren): dienstags 17:00 – 17:45 Uhr
  • Jugendchor (ab 13 Jahren): donnerstags 17:45 – 19:00 Uhr

Leitung: Franz Spenn, 0170-3117589

Proben im Gemeindehaus St. Jürgen

Weitere musikalische Gruppen

  • Gospelchor “Crossline“: dienstags 19:45 – 21:45 Uhr, Leitung: Harald Gerecke, 04806-9019838
  • Blockflöten: mittwochs 10:00 – 10:45 Uhr, Leitung: Pn. i. R. Lieselotte Wagner, 0160-91656385
  • Jungbläser: donnerstags 16:00 – 17:45 Uhr, Leitung: Bernd Sievers, 0151-15690351
  • Erwachsene Jungbläser: donnerstags 17:00 – 18:00 Uhr, Leitung: Gunda Köster, 0481-8562530
  • Posaunenchor: donnerstags 18:00 – 19:30 Uhr, Leitung: Bernd Sievers, 0151-15690351
  • Chor “Träume”: freitags 18:30 – 20:30 Uhr, Leitung: Lene Radenberg, 0481-2122296

Proben im Gemeindehaus der Erlöserkirche

Gruppenbild des Gospelchors Crossline

Aktuelles und Vergangenes aus dem Bereich der Kirchenmusik

Der Orgelneubau an der St.-Jürgen-Kirche

Lernen Sie die Kooperation zwischen der Kirchengemeinde und der FH Westküste kennen: Neuer Klang für Heide.

  • Im Zuge des Kirchenumbaus (siehe Neue Mitte) wurde die Empore rückgebaut, d.h. es hätte ein teurer Ab- und Wiederaufbau der alten Orgel stattfinden müssen.
  • Es wurden bereits sechsstellige Summen in die Erhaltung investiert. Ein immer wieder hoher finanzieller Aufwand wäre nötig gewesen, damit die alte Orgel spielbar geblieben wäre.
  • Die eingesetzten Materialien wie z.B. Aluminium und Kunststoff waren nicht so langlebig wie zuvor erwartet.
  • Der Kirchraum verschluckt einen Großteil des Klangs, der sich in der Dachschräge verfängt. Der Organist hört den Gemeindegesang kaum, die Orgel aber extrem laut, während in den vorderen Reihen sehr wenig ankommt. Im Zuge des Kirchenumbaus wird dieser Zustand verbessert.
  • Durch die schmale Bauart der Pfeifen konnte der Klang nicht durch den gesamten Kirchraum getragen werden.

Die Vorgeschichte:

10 Jahre, unzählige Beratungen, Hinzuziehen von Orgelsachverständigen und Orgelbauern, Besichtigungen anderer Orgeln – und jetzt wird alles konkret.

Der Standort:

Vom Altar aus schauend links unter der Empore wird der Spieltisch ebenerdig stehen, die Empore wird nämlich rückgebaut. Der Organist hat so mehr Kontakt zur Gemeinde und es wird mehr Klang ins Kirchenschiff getragen.

Die Disposition:
2 Manuale, etwa 26 Register. Details werden entsprechend mit dem jeweiligen Orgelbauer ausgehandelt.

Die Kosten:
Voraussichtlich 500.000 Euro

  • Bis Ende des Jahres 2019 war die Orgel noch zu hören, dann wurde die St.-Jürgen-Kirche zum Umbau geschlossen.
  • Die alte Orgel wurde verkauft und am 26.12.2019 abgebaut. Sie wurde generalüberholt und in Nizza wieder aufgebaut.
  • Im Vorfeld fanden bereits Gespräche mit Orgelbaufirmen statt.
  • Sobald klar ist, wer die neue Orgel bauen wird, können die ersten Baumaßnahmen beginnen.

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Für das große Vorhaben des Orgelneubaus und den Forterhalt der Kirchenmusik in St. Jürgen brauchen wir Ihre Unterstützung.
Bitte helfen auch Sie – werden Sie Mitglied in unserem Verein.
Selbstverständlich freuen wir uns auch über eine einmalige Spende. Spendenbescheinigungen werden ausgestellt.

Verein zur Erneuerung und Unterhaltung der Orgel St. Jürgen, Heide e. V.
IBAN: DE65 2225 0020 0060 0288 18
BIC: NOLADE21WHO
Sparkasse Westholstein

Kontakt

Verein zur Erneuerung und Unterhaltung der Orgel St. Jürgen, Heide e. V.
Vorsitzende: Astrid Buchin, 0481 62885, buchin@kirche-dithmarschen.de
stv. Vorsitzender: H.-G. Matzen
Kassiererin: Sonja Keck

Kirchenmusiker Franz Spenn, 0170 3117589,
heider-kantorei@kirche-dithmarschen.de

Hier können Sie bequem über Paypal für den Orgelneubau spenden:

Hier klicken oder den QR-Code abscannen.

Gemäß § 50 Abs. 2 Nr. 2 EStDV – erst ab 300,01 € wird eine Zuwendungsbescheinigung ausgestellt. Bei Spenden unterhalb dieser Summe ist ein Kontoauszug als Nachweis gegenüber dem Finanzamt ausreichend.

Folgen Sie uns